Orgelkonzerte / Orgelsommer

In der Landsberger Stadtpfarrkirche Himmelfahrt befindet sich eine der besten Orgeln Deutschlands
Das Instrument gibt dem Organisten nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, Musik aller Stilepochen werkgetreu zu interpretieren.
Die Landsberger Orgel ist immer wieder Ziel von orgelkundlichen Fahrten aus ganz Europa.
Ihr prachtvolles historisches Gehäuse mit dem reichen Figurenschmuck gilt als herausragendes Beispiel des barocken Orgelprospektbaus.
Seit 1983 haben zahlreiche renommierte Organisten und Organistinnen aus der ganzen Welt auf dem Instrument konzertiert
und für den guten Ruf unserer Orgelkonzerte in der Fachwelt und beim Publikum gesorgt.

32. OSO 2017

32. Landsberger Orgelsommer 2017

 

von 24. Juni bis 09. September 2017

12 Matinéen, jeweils samstags um 11.15 Uhr

 

24. Juni        Samuel Kummer, Dresden

01. Juli         Naji Hakim, Paris

08. Juli         Michal Markuszewski, Warschau

15. Juli         Christian von Blohn, Saarbrücken

22. Juli         Roman Perucki, Danzig

29. Juli         Christoph Kuhlmann, Köln

05. Aug.       Christoph Schoener, Hamburg

12. Aug.       Karol Mossakowski, Paris

19. Aug.       Hans Ole Thers, Kopenhagen

26. Aug.       Giuliana Maccaroni und Martino Porcile, Pesaro

02. Sept.      Felix Gubser, Zürich

09. Sept.      Andrzej Chorosinski, Warschau

 

Karten an der Tageskasse ab 10:45 zum Preis von 8 €, ermäßigt 6 €.
Abonnement 65 €, ermäßigt 50 €.
Silvester 2017

Sonntag, 31. Dezember 2017, 22 Uhr

Silvesterkonzert

Johannes Skudlik spielt festliche Orgelmusik zum Jahresende.